über das Spiel Andaloria

Was war Andaloria?

Andaloria war ein kostenfreies, browserbasiertes Fantasy-Onlinespiel. Jeder Spieler übernahm die Herrschaft über ein Volk von Menschen, Zwergen, Elfen, Orks oder deren Konterparts und musste Rohstoffe fördern, Gebäude bauen und Einheiten ausbilden, um mit oder gegen seine Nachbarn zu bestehen.

Vier komplett überarbeitete Rassen, drei Typen und vier Magieausrichtungen mit individuellen Vor- und Nachteilen erwarteten euch in der Welt von Andaloria. Weit über 300 verschiedene Waffen, Rüstungen und Zaubersprüche erlaubten eine schier unendliche Zahl an verschiedenen Einheitenkombinationen und einzigartigen Heeren. Mehr als 100 verschiedene allgemeine Forschungen und nochmal so viele Waffentechnologien sorgten für Langzeitmotivation, ein komplexes Wirtschaftsystem mit über 150 Gebäuden, realistischem Bevölkerungswachstum und sieben verschiedenen Ressourcen ermöglichten individuell spezialisierte Städte und eine Vielzahl an Spieltaktiken.

HurryCane

Projektleitung, Administration, Webseiten.

Aiwendil

Langjähriger Vereinsvorstand.

Xanatos

Spielleitung und Moderation.

Totemmaster

Spielleitung.

Megandor

Programmierung und Konzeption.

Dagaz

Grafiken.

Wilbur

Moderation.

Du?

Falls wir dich vergessen haben, melde dich.

Smir

Chefprogrammierer Frontend und Backend.

Viviane

Langjährige Kassenwartin des Vereins.

Klaas

Den ersten Gedanken gedacht.

Aragos

Frontend Programmierung.

2 of 11

Programmierung und Konzeption.

Kasper

Grafiken.

Thingol

Wiki und Moderation.

Butcher

Programmierer Frontend und Backend.

Dragonmaster

Spielleitung und Moderation.

Untauglich

Projektleitung und Support.

Adam Kadamos

Handbuch und Newsletter.

Pirx-Danford

Programmierung und Konzeption.

Shooter

Grafiken.

Nuradar

Wiki und Vereinsarbeit.